Wakkerpreis

Wakkerpreis

Wakkerpreis

Baden ist Wakkerpreisträgerin 2020

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet die Stadt Baden mit dem Wakkerpreis aus. Sie erhält den Preis für ihre nachhaltige Aufwertung und die qualitätsvolle Gestaltung des öffentlichen Raums.

Seit Jahren verfolgt die Kultur- und Bäderstadt die Strategie, die Innenstadt vom Verkehr zu befreien sowie Plätze und historische Garten- und Parkanlagen zu pflegen und aufzuwerten. Damit gibt sie den Menschen, die in Baden wohnen, arbeiten und ihre Freizeit verbringen ein wichtiges Stück Lebensraum zurück.






Wissen was läuft

Zahlreiche Stadt- und Fachführungen sowie Anlässe sind ab der zweiten Jahreshälfte 2020 geplant. Interessierte wie auch Fachpublikum erhalten spannende und informative Einblicke in städtebauliche Entwicklungen.

Zeige uns deinen Platz!

Baden ist eine lebensfrohe, dynamische und weltoffene Stadt mit unzähligen Gassen, Plätzen und Strassen. Die Stadt lebt vom grossen Engagement ihrer Bevölkerung, ihrer 2000-Jahre alten Geschichte als Bäderstadt, ihrer Pionierinnen und Erfinder aus der Wirtschaft und dem bunten Kulturangebot. Dies zeigt der Gestaltungswille der unzähligen kreativen Initiativen der Badenerinnen und Badener.

Und welcher ist dein Lieblingsplatz?

Es gibt während des ganzen Jahres viel zu entdecken. Komm auch du vorbei, entdecke Baden und mache sie zu deiner Stadt. Erzähle, was Baden für dich einzigartig macht.

Teile deinen Beitrag mit dem Hashtag #badenistdeinplatz auf Instagram und sei ein Teil unseres virtuellen Begegnungsortes.

Entdecke Badens öffentliche Freiräume

Schulhausplatz / Cordulapassage

Schulhausplatz Cordulapassage

Werkstattgespräche

Werkstattgesprche

Weite Gasse

Weite Gasse

Schlossbergplatz

Schlossbergplatz

Theaterplatz

Theaterplatz


Trafoplatz

brTrafoplatz

Entspannt deinen Platz entdecken

Bleib doch gleich über Nacht und entdecke die schönsten Orte in Baden

Baden ist Wakkerpreisträgerin 2020

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet die Stadt Baden mit dem Wakkerpreis aus. Sie erhält den Preis für ihre nachhaltige Aufwertung und die qualitätsvolle Gestaltung des öffentlichen Raums. Seit Jahren verfolgt die Kultur- und Bäderstadt die Strategie, die Innenstadt vom Verkehr zu befreien sowie Plätze und historische Garten- und Parkanlagen zu pflegen und aufzuwerten. Damit gibt sie den Menschen, die in Baden Wohnen, Arbeiten und ihre Freizeit verbringen ein wichtiges Stück Lebensraum zurück.

Erfahre mehr

Wissen was läuft

Zahlreiche Stadt- und Fachführungen sowie Anlässe sind ab der zweiten Jahreshälfte 2020 geplant. Interessierte wie auch Fachpublikum erhalten spannende und informative Einblicke in städtebauliche Entwicklungen.


Zeige uns deinen Platz!

Baden ist eine lebensfrohe, dynamische und weltoffene Stadt mit unzähligen Gassen, Plätzen und Strassen. Die Stadt lebt vom grossen Engagement ihrer Bevölkerung, ihrer über 2000-Jahre alten Geschichte als Bäderstadt, ihrer Pioniere und Erfinderinnen aus der Wirtschaft und dem bunten Kulturangebot. Dies zeigt der Gestaltungswille der unzähligen kreativen Initiativen der Badenerinnen und Badener.

Und was ist dein Lieblingsplatz?

Es gibt während des ganzen Jahres viel zu entdecken. Komm auch du vorbei und entdecke Baden und mache sie zu deiner Stadt. Erzähle, was Baden für dich einzigartig macht. Teile deinen Beitrag mit dem Hashtag #badenistdeinplatz auf Social Media und sei ein Teil unseres virtuellen Begegnungsortes.

Entdecke Badens öffentliche Freiräume

Schulhausplatz / Cordulapassage

Schulhausplatz Cordulapassage

Werkstattgespräche

Werkstattgesprche

Weite Gasse

Weite Gasse

Schlossbergplatz

Schlossbergplatz

Theaterplatz

Theaterplatz


Trafoplatz

brTrafoplatz

Entspannt deinen Platz entdecken

Bleib gleich über Nacht und entdecke die schönsten Orte in Baden

Der Wakkerpreis wird vom Schweizer Heimatschutz vergeben

Partner 14